Besucherzähler

Prämiert

und ausgezeichnet

durch ImmoScout

und die

Wirtschafts

Woche!

 

TOP TIP

Kaufen

 

GEWERBE mehrere Verkaufsflächen

extrem vielseitig nutzbar, hochwertige Ausstattung, komplett Unterkellert

 

Exposé
Exposé_Essen_Schmettaustraße.pdf
PDF-Dokument [3.2 MB]

-ZEITUNGSWERBUNG-

 Stadtanzeiger Essen

Sie haben Fragen?

Frau Sandra Lahmer

Kauffrau der Grundstücks-

und Wohnungswirtschaft

Immobilienmaklerin
Immobilienberaterin

Herr Klaus Lahmer

Kaufmann der Grundstücks-

und Wohnungswirtschaft

Immobilienmakler
Immobilienberater

Wenden Sie sich direkt an uns:

 

+49 201 946 79 2 79

+49 151 270 588 23

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

ImmoExpert Qualitätssiegel 2014

Warum ist der Makleralleinauftrag so wichtig?

Gut beraten ist bei Immobiliengeschäften, wer einem leistungsfähigen Makler einen Alleinauftrag erteilt.


Der Makleralleinauftrag

 

Mit dem Makleralleinauftrag verpflichten Sie den Makler für die Vertragslaufzeit zu intensiven Bemühungen, um den gewünschten Kauf oder Verkauf zu einem guten Abschluss zu bringen. Zu den Aktivitäten des Maklers zählt etwa, dass er auf eigene Kosten angemessene Werbemaßnahmen durchführt. Im Gegenzug verzichtet der Auftraggeber darauf, andere Makler oder Dritte einzuschalten. Der Makler stellt bei einem Alleinauftrag sein ganzes Fachwissen, seine Verbindungen und seine Marktkenntnisse sowie seine Kenntnis der kompletten Abwicklungsmodalitäten eines Immobiliengeschäfts in den Dienst seines Kunden.

 

Risiken ohne Makleralleinauftrag

 

Anders gestaltet sich die Situation beim allgemeinen Auftrag. Dieser verpflichtet einen Makler zu keinen besonderen Aktivitäten, um den Auftrag voranzutreiben. Er könne einfach abwarten, ob sich zufällig ein geeigneter Interessent meldet. Werden, wie es bei Allgemeinaufträgen immer noch geschieht, verschiedene Makler parallel beauftragt, riskiere der mögliche Käufer, am Ende mehrmals die volle Provision bezahlen zu müssen. Zudem bestehe die Gefahr, dass eine von mehreren Seiten angebotene Immobilie "zu Tode angeboten" werde. So sei immer wieder festzustellen, dass die gleiche Immobilie im Anzeigenteil der gleichen Zeitung mehrfach inseriert werde – teilweise sogar mit unterschiedlichen Preisen. Dies lasse weder das Objekt selbst noch die Verkaufsabsicht des Eigentümers als besonders vertrauenswürdig erscheinen.

 

Nur beim Alleinauftrag steht einem Kunden die volle Maklerleistung zu. Darauf sollte bei der immer komplizierteren Materie niemand leichtfertig verzichten.

5 gute Gründe, sich einem kompetenten Makler anzuvertrauen:

 

Vermittlung an Bestandskunden:
Der Makler hat bereits eine große Kundendatenbank an Bestands-Kunden, deren Interessen er im Vorfeld kennt. Im besten Fall findet sich bereits in dieser Auswahl der richtige Käufer. Das spart Zeit, und somit auch Ihr Geld.

Interessentenselektion:
Knapp 80% der Interessenten sind zum Besichtigungszeitpunkt noch nicht entschlossen – sie wollen sich erst umsehen. Ein Makler kann helfen, die ca. 20% der Kunden heraus zu filtern, die tatsächlich Interesse an einem Vertragsabschluss haben. Somit verbringen Sie nur Zeit mit Interessenten, die auch potentielle Käufer sind.

Interessenteneinschätzung:
Der Makler wird die Interessenten vor einer Besichtigung so einschätzen, dass er deren finanzielle Mittel erfragt hat. Nicht, dass es kurz vor dem Verkauf heißt: „Tut uns leid, die Finanzierung klappt nicht“. Diese Frage sollte ein guter Makler im Vorfeld bereits abklären.

Neutraler Vermittler:
Bei einer Besichtigung werden Ihnen die Interessenten selten die Wahrheit darüber sagen, was Sie wirklich über Ihre Immobilie denken. Sei es, dass Sie beispielsweise den Preis zu hoch oder das „braune Badezimmer“ nicht zeitgemäß finden. So kann es sein, dass Sie monatelang Ihr Haus oder Ihre Wohnung verkaufen wollen und sich wundern, warum keine Anfrage kommt und sich niemand Ihr Objekt anschauen möchte.

Einem neutralen Vermittler gegenüber sind Interessenten eher bereit, Kritik oder ehrliche Meinungen zu äußern. Durch die intensive Kommunikation und eine geschickte Fragestellung können Makler Ihnen als Eigentümer somit sofort ein konkretes Feedback darüber geben, ob Sie auf dem richtigen Wege mit Ihrem Verkauf sind oder an welcher Schraube man gemeinsam mit Ihnen drehen muss, um Ihre Immobilie attraktiver zu gestalten.

Wir helfen Ihnen gerne weiter:

 

Kontakt bitte hier klicken